Die 4 Säulen

Naturparke sind Modellregionen für nachhaltige Entwicklung.
Das gleichrangige Miteinander von Bildung, Erholung, Regionalentwicklung und Schutz sind die Ziele des Naturpark Dobratsch.

 

 

Am Bach Schuett 640

Säule 1: Bildung

Natur erlebbar machen

Das Ziel
Durch interaktive Formen Naturbegreifens und –erlebens und durch spezielle Angebote Natur, Kultur und deren Zusammenhänge erlebbar zu machen.

Umsetzung durch:
■ Themenwege
■ Erlebnisführungen
■ Zielgruppenspezifische Angebote
■ Seminare, Kurse, Ausstellungen
■ Brauchtumspflege

 

 

kinder winter1 400

Säule 2: Erholung

Angebot an Erholungseinrichtungen

Das Ziel
Dem Schutzgebiet und dem Landschaftscharakter entsprechend, attraktive und gepflegte Erholungseinrichtungen anzubieten.

Umsetzung durch:
■ Wanderwege
■ Rad- und Reitwege
■ Rast- und Ruheplätze
■ Naturnahe Erlebnisspielplätze
■ Familien- und Behindertenfreundlichkeit

 

 

 

markt naturpark 400Säule 3: Regionalentwicklung

Wertschöpfung steigern

Das Ziel
Über den Naturpark Impulse für eine regionale Entwicklung zu setzen, um die Wertschöpfung zu erhöhen sowie die Lebensqualität der Bevölkerung zu sichern.

Umsetzung durch:
■ Zusammenarbeit Naturschutz, Landwirtschaft, Tourismus, Gewerbe und Kultur
■ Arbeitsplätze durch Naturpark
■ Sozial- und umweltverträglicher Tourismus
■ Naturparkprodukte nach definierten Kriterien

 

 

 

 

smaragdeidechse 1 400Säule 4: Schutz

Sicherung des Naturraumes

Das Ziel
Den Naturraum durch nachhaltige Nutzung in seiner Vielfalt und Schönheit zu sichern und die durch Jahrhunderte geprägte Kulturlandschaft zu erhalten.

Umsetzung durch:
■ Besucherlenkung
■ Naturkundliche Informationen
■ Sanfte Mobilität
■ Schutzgebietsmanagement
■ Forschungsprojekte
■ Vertragsnaturschutz

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.